Buch · Rezension

Hávamál. So sprachen die Wikinger

Hávamál. Eine mögliche Lebensphilosophie, entstanden in der Zeit der Wikinger. Es sind Weisheiten in Gedichtform, die in der Edda verstreut sind. Wer sie schrieb und wozu diese so weltnahen Sprüche gedacht waren, kann heute niemand mehr rekonstruieren. Aber für Liebhaber der nordischen Mythologie und Lebenseinstellung können viel von ihnen lernen.

Ich persönlich nutze die Weisheiten für Geschenke, Geschenkkarten und Designvorlagen. In dem kleinen Büchlein sind 71 Weisheiten für jede Gelegenheit gesammelt. Sie handeln von Freundschaft, Freiheit und den Werten einer gesunden Lebenseinstellung ohne viele Laster. Es geht um ein einfaches Leben, um ehrliche Worte und gute Taten.

Ich mag die Sprache wirklich, denn sie ist direkt und nicht durch die Blume. Es scheint, als hätten die Autoren eine weltoffene Sicht gehabt, viele Menschen gekannt und einige Schicksale miterlebt. Die Tiefe der Weisheiten macht mich oft nachdenklich, denn ich erlebe heute nicht so viele Menschen, die solchen Tiefsinn spüren. Und die Verse sind, soweit man die Edda zurück datieren kann, aus dem 9. – 11. Jahrhundert.


Keiner ist frei von Fehlern

Der armselige Narr
alles verspottet
und zu nichts von Nutzen ist.
Er weiß nicht,
was er noch wissen sollte,
daß auch er nicht frei von Fehlern ist.

Hávamál, Seite 37.

Doch können wir aus dieser Sammlung von Spürchen wirklich herauslesen, wie die Wikinger gelebt haben und was für eine Weltsicht sie geteilt haben? Ich zweifle etwas daran. Trotzdem stöbere ich gerne in dem Büchlein und kann es als Geschenktipp nur Empfehlen. Die Verse gelten als Weisheiten des hohen Nordens und passen hervorragend zu dem Bild, das wir heute von Wikingern und der nordischen Spiritualität haben.

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.