Allgemein · OFF-Topic

Mystery Blogger Award

Huch, da wurde ich doch von der lieben Anna von Welt aus Tinte und Papier für den Mystery Blogger Award nominiert. „Bitte was ist das für ein Award?“, fragt Ihr Euch. Ganz einfach und doch auch so spannend:

WHY DID I CREATE THE AWARD?
I created the award because there are a lot of amazing blogs out there that haven’t been discovered, yet. And, most of these blogs deserve recognition. For that reason, I decided to create my own award; and nominate people who can also nominate others; and so on. This is one of the best ways to create a friendly community and build a link between bloggers in the blogosphere; as everyone gets nominated and they too can spread the fun by nominating more people for the award.

I decided to call the award “Mystery Blogger Award.” Why? Because the meaning of my name, “Enigma” is “mystery.” So basically, it’s named after myself; the creator. Plus, I think it’s cool because there are so many blogs that are still a mystery to us; and when we get to know them, it’s divine! And we find friends where we least expect.

WHAT IS MYSTERY BLOGGER AWARD?
Mystery Blogger Award” is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates; it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging; and they do it with so much love and passion.

– Okoto Enigma

Ich danke Anna dafür, dass sie an mich gedacht hat. Ich hatte bisher eher nicht das Gefühl, dass ich von der Blogger-Szene wahrgenommen werde. Umso lieber beantworte ich ihre Fragen.

Hier sind die Regeln:

  • Setze das Logo/Bild in Deinen Beitrag.
  • Erkläre die Regeln.
  • Danke der Person, die dich nominierte und verlinke den Blog im Beitrag.
  • Erwähne den Schöpfer des Mystery Blogger Awards.
  • Erzähle Deinen Lesern drei Dinge über Dich selbst.
  • Nominiere 10 – 20 Blogger.
  • Benachtichtige die Nominierten, indem Du ihnen schreibst.
  • Denke Dir fünf Fragen aus, die die Nominierten beantworten müssen; mit einer lustigen oder seltsamen Frage.
  • Teile Deine fünf besten Blogposts.


Drei Dinge über mich

  1. Ich habe gerade die Uni mit einem Masterabschluss in Mittelaltergeschichte beendet. Nun steht mir die Tür auf für – ja was eigentlich? Ich muss gestehen, dass ich nach all der Zeit immer noch keine richtige Idee habe, was ich mit meinem Leben anfangen will. Momentan versuche ich Dinge zu tun, die ich gut kann und die mir spaß machen in der Hoffnung, dass sich etwas ergibt. Ich sehne mich jedoch nach einer richtigen Auszeit, den Kopf richtig freizubekommen, ohne Druck über mich und meine Zukunft nachdenken zu können. Dabei beschleicht mich jedoch ein schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber, da er momentan alleine für unseren Lebensunterhalt aufkommen muss. Ich stecke offensichtlich in einem Teufelskreis!
  2. Ich habe beschlossen soweit es geht auf E-Books umzusteigen und habe mir einen schönen neuen E-Book-Reader gekauft. Ich liebe Bücher, aber ich liebe vor allem die Geschichten, die darin stehen. Ich finde es nicht gut, dass ein gedrucktes Buch Rohstoffe verschwendet, vor allem, wenn ich mir die Massenproduktion ansehe und die Massen an Büchern, die nicht gekauft werden. Dazu kommt der Platz in meiner Wohnung, der wirklich beschränkt ist. Bücherstapel verstecken sich in jedem Winkel und Regal und ich weiß nicht mehr wohin damit. Somit habe ich beschlossen, dass ich mir meine absoluten Lieblingsbücher weiterhin als schöne Hardcover-Ausgaben gönne, der Rest muss jedoch weichen. Ich habe schon damit begonnen meine Bücher an Freunde und Verwandte zu verschenken oder sie bei einer öffentlichen BücherboXX einzustellen. Ich mag das Projekt und unterstütze es gerne mit neuen Büchern.
  3. Und da mir nichts mehr einfällt, hier (k)ein Geheimnis: Ich habe einen absolutes Geschick dafür Blumen und Pflanzen zu töten. Keine Planze überlebt bei mir länger als ein paar Tage. Ich weiß nicht warum, aber es ist absolut sinnlos mir Topfpflanzen zu schenken. Besser geeignet wäre Honig oder Kaffee, denn beides konsumiere ich in Massen!

Die 5 Fragen von Anna

1. Welches Buch hast du zuletzt hauptsächlich wegen seines Covers gekauft?

Welches Buch ich sofort wegen seines Covors haben musste, war Krone und Feuer von Linnea Hartsuyker. Ich habe eine absolute Schwäche für keltische Ornamente und Wikingerschiffe und jedes Cover, das eins von beidem enthällt, muss ich mindestens ins die Hand nehmen.

2. Welches Buch ist (bis jetzt) dein Jahreshighlight 2017?

Ich hatte, ehrlich gesagt, einige Highlights schon dieses Jahr. Überraschenderweise, wie ich gestehen muss. Das schon erwähnte Buch von Linnea Hartsuyker steht ganz vorne, genauso wie der Auftackt von David Gilmans Reihe „Legenden des Krieges“. Jedoch habe ich eine tolle Autorin gefunden, deren jeder ihrer Bücher mir bisher gefallen haben: Paula Brackston. Sie schreibt magische Romane, die halb in der jetzigen Zeit spielen, halb in der Vergangenheit. Ich bin jedes Mal sehr gefesselt und kann ihre Bücher nur empfehlen!

3. Den ersten Satz welches Buches kannst du nicht vergessen, weil er dich so überrascht/gepackt/verzaubert etc. hat?

Hm. Das ist eine sehr schwere Frage. Meistens kann ich mich nicht an den ersten Satz erinnern. Er ist für mich nicht sehr ausschlaggebend, ob ich das Buch weiter lese oder nicht. Nun, wenn danach gefragt wird, überlege ich, ob ich Bücher falsch lese?

4. Welches Buch hättest du gern selbst geschrieben und warum?

Ich hätte gerne die Blackthorn Bücher von Juliet Marillier selbst geschrieben. Ich liebe ihren Stil, ihre Geschichten, irische Sagen und dieser kleine Touch von Magie. Ich mag die komplexität der Charaktere und ihre gute Recherche. Alle ihre Romane nehmen mich immer gefangen in ihre Welt und ich habe einige davon schon mehrmals gelesen. Auch die Sevenwater-Saga ist sehr sehr gut.

5. Welcher Buchcharakter wärst du gerne?

Noch so eine schwere Frage. Momentan (und das kann ich wirklich nur für meine aktielle Sittuation sagen) wäre ich gerne Tilda aus Paula Brackstons ‚The Silver Witch‚. Sie hat zwar einen sehr schweren Verlust erlitten, jedoch ist sie sich selbst am Ende des Romans näher, als sie es jemals zuvor war. Sie hat sich so akzeptiert, wie sie ist. Außerdem hat sie wohl ein ausgesprochenes Talent und danach sehen ich mich sehr.


Meine fünf Fragen an die Nominierten

  1. Auch ich möchte wissen: Welches Buch war dieses Jahr (bis jetzt) dein Highlight?
  2. In welcher Sittuation hast du lieber gelesen und sie damit zu einer absurden Sittuation gemacht?
  3. Was oder wer hat den Anstoß zum Erstellen deines Blogs gegeben?
  4. Was würdest du dir für deinen Blog wünschen (z.B. eine Zusammenarbeit mit anderen Bloggern)?
  5. Hat sich dein Leben seit dem bloggen verändert?

Die Nominierten

Falls ich jemanden nomiert habe, der schon nomiert wurde: Freue dich über deinen weiten Leserkreis und deinen interessanten Blog. 😀

Ich danke Anna noch einmal für die tolle Möglichkeit und ich danke auch Okoto für die tolle Idee einen kleinen Award ins Leben zu rufen. Gerne wüsste ich, wie groß der Kreis der Teilnehmer ist.

Vielen Dank an meine Leser,

eure Lisa

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu „Mystery Blogger Award

  1. Hallo Lisa,
    da hast du dir wirklich ein paar tolle Antworten überlegt. 🙂 Ich glaube nicht, dass man Bücher „falsch“ lesen kann, nur aus verschiedenen Blickwinkeln. Für mich sind erste Sätze oft auch kaufentscheidend – daher habe ich diese Frage gestellt. ^^

    Schön, dass ich dir mit der Nominierung so eine Freude gemacht habe. Bin schon gespannt auf deine nächsten Beiträge. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anna

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu schmidtbarbara Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.