News

Mittelalter ist überall, Ed. 21

Diesmal in Mittelalter ist überall:
Deutschland entdeckt immer mehr Gräber aus unterschiedlichen Zeiten. Die Wikinger stechen diesmal in Grönland in See und tolle Veranstaltungen wird an diesem Wochenende geben! Außerdem kann ein britischer Ritter beim Training beobachtet werden.

Archäologen finden in Frimmersdorf in Nordrhein-Westfalen eine Schädel-Grube. Mindesten 220 Schädel liegen nahe einer Katholischen Kirche, stammen aber aus der Zeit vor dem Kirchebau im 18. Jahrhundert. Erich Claßen schätzen die Datierung auf das Spätmittelalter.

In Alt-Weimar wurde das Grab einer jungen Frau gefunden, die vor 4000 Jahren bestattet wurde. Außerdem wurden bei der Grabung Keramikscherben aus dem 9. Jahrhundert gefunden. Weitere Erkenntnisse dazu werden sicherlich bald folgen.

Trier trumpft mit einer neuen App für das Smartphone auf. „Talking Stones“ wurde für einen Stadtrundgang von Studenten der Universität Trier konzipiert, bei dem 22 antike Stätten im wahrsten Sinne des Wortes zu ‚reden‘ beginnen und von ihrer Geschichte erzählen. Um nicht von den Sehenswürdigkeiten abzulenken, werden diese Geschichten ganz bequem über Kopfhörer gehört und beginnen automatisch, wenn der Zuhörer in die Nähe ist.
Ein wirklich großartiges Projekt, finden wir, das unbedingt unterstützt und verbreitet werden sollte. Es gibt so viele geschichtlichen Stätten in Deutschland und Europa, die es Wert sind ‚gehört‘ zu werden.


Bald soll eine Fahrt an Grönlands Küste in einem Wikingerboot stattfinden – wie Erik der Rote vor etwa 1000 Jahren. Dies soll offene Fragen der Wissenschaft klären. Wir bleiben gespannt und wünschen den Mitfahrern viel Spaß!

Und hier noch ein Video darüber, wie ein Ritter heutzutage trainieren würde. Neben dem Moonwalk und ‚Hammertime‘ wird der Zuschauer vom Scheppern der Rüstung bei den Übungen begleitet. Großartig!


Und noch die Veranstaltungen an diesem Wochenende:

Das Museumsdorf Düppel lädt vom 14.-16. Mai zum Ritterfest – Waffengeklirr und Minnesang. Ein Falkner wird da sein, Musik von Uhlenflug und die Brandenburgunder bitten zu Tisch. Dazu kommen allerhand weitere Bespaßungen!

Berlin und Brandenburg feiern den Frühling mit vielen Veranstaltungen und Highlights. Zu Empfehlen ist der Karneval der Kulturen, aber hier und hier können noch weitere Feste entdeckt werden.

Advertisements

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s