News

Mittelalter ist überall, Ed. 11

Diesmal in Mittelalter ist überall: Spannende (öffentliche!) Veranstaltungen und Vorträge – der quâtspreche in Aktion und die Verleihung eines Denkmalpreises an das Museumsdorf Düppel; und die Geschichte der Deutschen im Fernsehen.

Am 04. und 05.12. veranstaltet die Historische Kommission zu Berlin einen Nachwuchsworkshop unter dem Thema „Quo vadis, Landesgeschichte? Neue Ansätze zur Erforschung der Geschichte von Berlin, Brandenburg und Preußen“. Junge Historiker stellen hier ihre Forschungsergebnisse vor. Auch der quâtspreche ist mit Sissie Hilgenstein und ihrem Vortrag zu Barbara von Brandenburg vertreten.

Am Donerstag, den 19.11. wird im Roten Rathaus von Berlin die Ferdinand-von-Quast-Medaille verliehen. Das Landesdenkmalamt prämiert seit 1987 „Menschen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise um Berliner Denkmale oder die Denkmalpflege verdient gemacht haben“. Dieses Jahr erhält das Museumsdorf Düppel diesen Preis (was uns sehr freut), sowie der Bürgerverein Luisenstadt e. V. und Bürgerinitiative Friedhofskapelle Rahnsdorf.

Ferdinand von Quast (1850−1939) gilt als erster Konservator historischer Denkmäler und dient als Schirmherr des Denkmalpreises

Im ZDF gibt es die Dokumentationsreihe ‚Die Deutschen‘ zu sehen. Momentan besteht sie aus zwei Staffeln mit jeweils 10 Folgen. Mit wissenschaftlicher Fachberatung sind 20 wirklich tolle Beiträge entstanden. Absolut sehenswert.

Des Weiteren zeigt das ZDF eine Reihe über berühmte Frauen, die Geschichte machten. Hier wird das Leben und Wirken von u.a. Jeanne d’Arc und Katharina der Großen dargestellt und in (historischen) Zusammehang gestellt. Die Qualität der einzelnen Folgen schwankt, Jeanne d’Arc ist schwach, der Beitrag zu Sophie Scholl jedoch sehr gut.

Advertisements

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s