Schlagwörter

, ,

Liebe Leser,

mit diesem Beitrag feiern wir ein kleines Jubiläum! Die 10. Ausgabe unserer News- und Fundstückesammlung ist nun erschienen! Dazu feiern wir ein weiteres kleines Jubiläum: Vor einem Jahr fanden wir uns mit der Idee für dieses Blog zusammen!
Die Themen diesmal: Wie man auch heute noch ein Wikingerschiff baut, was in kleinen Büchern steht und die Sorgen eines Mannes.

Das Viking Ship Museum in Dänemark unterstützt ein großartiges Open Source Projekt. Der Bootstyp Gislinge soll mit historischem Handwerk rekonstruiert werden und alle Handgriffe werden in einem Blog festgehalten. Wenn man dem Projekt auf Facebook oder Instagram folgt, erhält man unter anderem dieses wunderbare Video, in dem gezeigt wird, wie Seile aus Lindenbast hergestellt werden.

Ein Besuch auf der Seite lohnt sich alle Male, und wer daran interessiert ist ein Wikingerboot zu bauen, erhält dort alle möglichen Informationen und Tips!

Eric Kwakkel veröffentlichte in seinem Blog einen Beitrag über kleingefaltete Almanache und Bücher! Mit großartigen Bildern und tollen Erklärungen gewinnt der Leser Einblicke in die Welt des Spätmittelalters und der spätmittelalterlichen Notizbücher, die mit diesen Falztechniken viel mehr Platz für Notizen boten, als die üblichen kleinen Bücher.

Auch der Mann im Mittelalter hat sich Sorgen um seine Potenz gemacht. Damals dachten die Wissenschaftler, dass der Körper über die Vier-Säfte-Lehre funktioniere. Passend dazu wurden Rezepte gegen allerlei Leiden erschaffen, darunter auch die Unlust oder Impotenz. Diesem Beitrag zufolge soll u.a. dieses Rezept bei letzterem helfen: „Take giner, galingiae, secacul, Chinese cinnamon, long pepper and linseed, of each ten mithqals; sweetmeat and peeled sweet almonds, of each twenty dirhams; seed of rocket, seed of carrot, seed of lucerne, bishop’s weed and anise, of each four mithqals; cardamom, saffron, clove, pyrethrum, pepper, nutmeg, mace, of each two mithqals. Pulverise, strain and knead these ingredients with skimmed honey and store them in a vessel which is smooth on the inside. Take in the morning and evening, each time the amount of one hazelnut, for it is a wonderful remedy which is quickly effective.“
Ob es wirklich wirkte, können wir nur erahnen, aber wirklich schädlich scheint es auch nicht gewesen zu sein…

Advertisements