Museumsbesuch

Märkisches Museum Berlin

Im Rahmen des Kolloquiums, das direkt und kostenlos im Museum stattfand, besuchte ich zum ersten Mal wissentlich das Märkische Museum.

Eingang zum Märkischen Museum

Das Märkische Museum in Berlin ist ein kleines aber feines Museum in Berlins Zentrum. Es wurde um die Jahrhundertwende gebaut und besteht aus vielen unterschiedlichen Teilen der Geschichte. Da das Gebäude schon als Museum konstruiert wurde, wollte der Berliner Stadtbaurat Ludwig Hoffmann (der Bauherr) 1901 somit eine Beziehung zwischen dem Gebäude und den Ausstellungsstücken herstellen. Er sammelte in vielen Orten dafür Ideen und auch jeder Raum bekam seinen eigenen Charme. Leider wurden große Teile des Museums im Zweiten Weltkrieg zerstört und erst nach der Wende wieder richtig auf- und ausgebaut.

Momentan befindet sich die Ausstellung Die ersten Berliner im Untergeschoss und zeigt welche Kulturen und Völker vor der Gründung Berlins hier gelebt haben. Von Knochenfunden bis hin zu wunderschönen Bronzeschwertern kann man dort bestaunen.

Nebenan fand ich, neben wunderschönen Holzmodellen von Berlin aus verschiedenen Jahrhunderten, Faksimile, also sehr gut nachgebildete Kopien, der Urkunden, die das erste Mal Brandenburg und die Stadt Berlin/Cölln erwähnen. Diese Königlichen Urkunden sind wirklich sehr beeindruckend und sollten nicht übersehen werden!

Im Erd- und Obergeschoss des Museums konnte ich Ritterrüstungen, christliche Holzfiguren und Reliquienbehälter bestaunen, sowie Zunftwappen und -werkzeuge, Porzellan und Gemäde. Auch ein Raum mit alten Grammophonen und Orchestrien gibt es, jedoch gab es leider gerade keine Vorführung, als ich dort war.

Ich muss sagen, dass ich im Märkischen Museum sehr gut unterhalten und betreut wurde. Das Personal war überdurchschnittlich freundlich und zuvorkommend und haben mir jede Frage von den Augen abgelesen. Leider war der Museumsshop dafür nicht sehr gut bestückt, was ich persönlich sehr schade finde, da ich immer gerne zu einer guten Ausstellung den Katalog mitnehmen will.

Advertisements

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s